Suchergebnisse löschen

Suchergebnisse löschen: Gibt es im Internet ein Recht auf Vergessen?

Grundsätzlich gibt es nach einem wegweisenden Urteil des Europäischen Gerichtshofs die Möglichkeit, Suchergebnisse löschen zu lassen. Es kann sein, dass Suchanfragen bei Google zu Ergebnissen führen, die Persönlichkeitsrechte verletzten, da verlinkte Inhalt nicht mehr aktuell oder falsch sind. Ist dies der Fall, so kann bei Google ein Antrag gestellt werden, um Suchergebnisse löschen zu lassen. Dabei ist zu begründen, warum ein angegebenes Suchergebnis gelöscht werden soll. Google muss dann in jedem Fall abwägen, ob Einzelinteressen oder das Recht der Öffentlichkeit auf Informationen überwiegen. Insofern gibt es kein Recht auf Vergessen, zumal die Option Suchergebnisse löschen nicht die eigentlichen Inhalte berührt, die weiterhin im Internet verfügbar sind. Daraus folgt: Das Internet vergisst nichts, potenziell rufschädigende Inhalte können zu einer großen Bedrohung für Einzelpersonen oder Unternehmen werden, zumal die rasante Verbreitung von Informationen dem Vergessen eindeutig entgegensteht. Insofern ist die Option Suchergebnisse löschen eher als Notlösung zu verstehen, wenn die eigene Reputation unmittelbar in Gefahr ist.

Ein guter Ruf ist machbar: Wir haben die passenden Leistungspakte für Ihren Erfolg!

Sie wollen Suchergebnisse löschen lassen und Ihren Ruf im Internet in Zukunft professionell managen, ohne dabei zusätzliche Ressourcen aufbringen zu müssen? Genau für diesen Fall stehen Ihnen die attraktiven Leistungspakete der R&R Unternehmensgruppe ab sofort zur Verfügung. Nutzen Sie die Erfahrungswerte und Kompetenzen unseres Expertenteams, um Ihren Ruf zu einem entscheidenden Wettbewerbsvorteil zu verwandeln. Unsere Broschüre über die Chancen des Reputationsmanagement gibt Ihnen einen ersten Vorgeschmack auf Möglichkeiten und ökonomische Notwendigkeiten.

Wir freuen uns darauf, Sie schon bald persönlich kennenlernen zu können!

Mit Reputationsmanagement können Sie aktiv dafür sorgen, dass Suchergebnisse nicht gelöscht werden müssen

Lassen Sie es am besten gar nicht erst so weit kommen und sorgen Sie mit ganzheitlichem Reputationsmanagement dafür, dass Ihr guter Ruf aktiv gepflegt und konsequent überwacht wird. Suchergebnisse löschen heißt letztlich, nur noch reagieren zu können. Besser ist es, vorher schon proaktiv zu agieren, um im rasanten digitalen Zeitalter immer entscheidenden Schritt voraus zu sein. Die erfahrenen und versierten Beratungsexperten der R&R Unternehmensgruppe gehen diese Schritte gerne gemeinsam mit Ihnen: Nutzen Sie unsere wegweisenden Leistungspakete in puncto Reputationsmanagement und lassen Sie uns gemeinsam dafür sorgen, dass Ihre umsatzrelevante Außendarstellung frei von Zufälligkeiten und rufschädigenden Elementen ist. Diese Anstrengungen erscheinen lohnenswert und unerlässlich, denn…

  • 22 % der Umsätze werden direkt durch das Image beeinflusst
  • weit über 50 % der Kunden nutzen das Internet, um eine Kaufentscheidung mit Informationen abzusichern
  • erfolgreiche Unternehmen haben einen exzellenten Ruf, der das Resultat von zielfokussierten Anstrengungen ist
  • die Option Suchergebnisse löschen ist nur eine von vielen denkbaren Maßnahmen