Reputationsmanagement

„Zeige mir, wer du bist, und ich kaufe deine Produkte oder Dienstleistungen“.

Ganzheitliches Reputationsmanagement setzt die Grundlagen für einen exzellenten Ruf und hervorragende Wachstumsbedingungen

Das einleitende Motto in Anlehnung an ein bekanntes Sprichwort bringt auf den Punkt, wofür professionelles Reputationsmanagement im Rahmen der modernen Unternehmensführung steht: Nur wer es versteht, ein positives Image aktiv mit Blick auf alle relevanten Stakeholder zu steuern, pflegen und kontrollieren,  legt die Grundlagen für ein vertrauensvolles Kundenverhältnis, das für zu erzielende Umsatzerlöse und die wünschenswerte Kundenbindung unerlässlich ist. Der zentrale Ansatzpunkt in puncto Reputationsmanagement ist also der gute Ruf. bzw. das Unternehmensimage, da beide gemäß aktuellen Untersuchungen einen direkten Einfluss auf die Umsatzerlöse haben (in einer Größenordnung jenseits der 20 %). Wichtig zu verstehen in Bezug auf Reputationsmanagement ist, dass sich jedes Image individuell aus Interpretationsvorgängen und wahrgenommenen Qualitätsmerkmalen zusammensetzt. Informationen, die das Image unmittelbar beeinflussen können, finden Kunden heutzutage sehr schnell und einfach im Internet. Insofern darf es bei der Außenwirkung bzw. –darstellung von Unternehmen keine Unstimmigkeiten oder negative PR geben. Hier genau setzt ganzheitliches Reputationsmanagement an, indem es die so wichtige Außenwirkung überwacht, steuert und zielfokussiert ausrichtet. Die innovativen Leistungspakte der R&R Unternehmensgruppe erlauben es, dass völlig zu Unrecht (um nicht zu sagen ‚fahrlässig‘ vernachlässigte!) Thema Reputationsmanagement endlich ganzheitlich anzugehen. Einen guten Ruf hat schließlich jeder zu verlieren und ein starkes, für Kunden anziehendes Unternehmensimage ist wahrlich kein Zufallsprodukt, sondern das Resultat von strategisch abgestimmten Maßnahmen im erfolgskritischen Handlungsfeld ‚Reputationsmanagement‘.

Reputationsmanagement mit den Beratungsexperten der R&R Unternehmensgruppe: Gemeinsam schaffen wir die Grundlagen für nachhaltiges Wachstum

Welche dramatischen Folgen ein kapitaler Imageverlust haben kann, hat jüngst das Beispiel des ADAC eindrucksvoll bewiesen. Das, was an Image und Werten in Jahrzehnten mühevoll aufgebaut wurde, kann innerhalb von wenigen Tagen zum Teil unwiderruflich zerstört werden. Hier zeigt sich, wie fragil der gute Ruf ist, weshalb es in Zeiten des omnipräsenten Internets keine strategische Alternative zum ganzheitlichen Reputationsmanagement gibt. Im Umkehrschluss folgt daraus aber auch, dass der Ruf aktiv gestaltet werden kann, sodass das Handlungsfeld Reputationsmanagement große betriebswirtschaftliche Potenziale in sich birgt. Genau auf diese zielen die attraktiven Leistungspakete der R&R Unternehmensgruppe in puncto Reputationsmanagement ab. Mehr als 50 % der potenziellen Kunden nutzen das Internet, um sich vorher über Ihr Unternehmen zu informieren: Lassen Sie uns gemeinsam alles dafür tun, dass sich Ihr Unternehmen für Kunden in jeder Hinsicht von der besten Seite zeigt.

Mehr Umsatz durch professionelles Reputationsmanagement: Stillstand bedeutet im digitalen Zeitalter rasanten Rückschritt
Wenden Sie sich jetzt an die Beratungsexperten der R&R Unternehmensgruppe und erfahren Sie, mit welchen unternehmensspezifischen Maßnahmen auch Ihr Unternehmen einen hervorragenden Ruf im Internet als Basis für Umsatzerfolge erlangen kann. Unsere Broschüre führt Sie kompakt und übersichtlich in alle zentralen Aspekte dieses strategischen Handlungsfeldes ein. Nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf!