Einstweilige Verfügung

Ihre gute Reputation verlangt ein konsequentes Vorgehen: Eine einstweilige Verfügung ist eine wirksame Handlungsoption

Sicher haben Sie in Ihrem Geschäftsalltag schon sehr oft bemerkt, wie wichtig Ihr guter Name und somit Ihre Reputation für den Geschäftserfolg sind. Zufriedene Kunden empfehlen sie weiter, durch Mund-zu-Mund-Propaganda wird idealerweise ein sehr effektives Marketing betrieben. Umsatzrelevante Imageeffekte aber entstehen heutzutage aufgrund des radikal geänderten Kundenverhaltens vor allem durch das Internet: Insofern gilt es, mit einer professionellen Webseite und einer zielgerichteten Kommunikationsstrategie innerhalb des Reputationsmanagement bestens aufgestellt zu sein, um Kunden zu erreichen und ein in sich stimmiges Bild abzugeben. Genau in Bezug auf dieses stimmige Bild kann aber aufgrund potenzieller Gefahren eine einstweilige Verfügung sehr schnell eine wichtige (Not)lösung werden, um Ihren guten Ruf zu wahren. Rufschädigende Inhalte können einen verheerenden Effekt auf Ihr Geschäft haben, ganz zu schweigen von langfristigen Folgeschäden, die nur schwer zu beheben sind. Insofern ist eine einstweilige Verfügung in bestimmten Fällen alternativlos.

Eine einstweilige Verfügung ist nur ein möglicher Baustein: Wir zeigen Ihnen perspektivreiche Wege des Reputationsmanagements!

Die Beratungsexperten zeigen Ihnen in puncto Reputationsmanagement gerne unternehmensspezifische Wege auf, um bestens und vor allem medienwirksam in der Kundenwahrnehmung aufgestellt zu sein. Schauen Sie sich unsere Broschüre an und erfahren Sie, warum immer mehr Unternehmen in das bedeutsame Strategiefeld Reputationsmanagement investieren. Sie haben eine konkrete Frage mit Blick auf eine mögliche einstweilige Verfügung? Dann nehmen Sie noch heue Kontakt mit uns auf!

Einstweilige Verfügung und weitere wirksame Maßnahmen zum Reputationsschutz: Die Experten der R&R Unternehmensgruppe beraten Sie gerne!

Wenn Sie sich für die innovativen Leistungspakte zum Reputationsmanagement der R&R Unternehmensgruppe entscheiden, dann kümmern wir uns neben der gezielten Imagepflege im Rahmen des notwendigen Monitorings auch um alle möglichen Gefahren bzw. rufschädigenden Inhalte. Sollten rechtsverletzende Inhalte festgestellt werden und eine Reaktion auf Abmahnungen ohne Reaktion bleiben, so erwirken unsere erfahrenen Anwälte binnen kürzester Zeit eine einstweilige Verfügung, um eine zeitnahe Lösung herbeizuführen. Die Kosten für diese einstweilige Verfügung trägt der Schädigende, sofern seine Schuld zweifelsohne bewiesen ist.